Jahreshauptversammlung und Züchterseminar am 7./8. März 2020

Am vergangenen Wochenende trafen sich einige Mitglieder unseres Vereins in Weimar zur Versammlung und zum Züchterseminar. Auch an die anderen großen Vereine, die sich in Deutschland mit der Dunkle Biene befassen, gingen Einladungen raus. Es erfüllt uns vom Vorstand mit großer Freude, dass auf diese Einladung hin auch Vertreter von GEDB und Zuchtverband an den beiden Tagen anwesend waren und unser Treffen bereichert haben! Wir konnten viele Gemeinsamkeiten in unseren Bestrebungen finden und gingen alle sehr positiv gestimmt aus der Veranstaltung hinaus.

Ich denke, der grundlegende Weg ist klar: Wir müssen den Kontakt pflegen und auf die guten Gespräche der letzten Tage aufbauen! Wir arbeiten alle für die gleiche gute Sache. Jetzt ist es an der Zeit, voneinander zu lernen, unser Wissen und unsere Kräfte zu bündeln und gemeinsam diesen Weg weiter zu gehen.

Am Samstag begann die Jahreshauptversammlung mit der formalen Auflösung des Landesverbandes Dunkle Biene Sachen. Dann folgte ein sehr abwechslungsreicher Vortrag unserer Zeidlergruppe und am Nachmittag stand dann die Verfeinerung der Satzung des aktuellen Vereins Dunkle Biene e.V. an, die u.a. auch die Umbenennung in Bundesverband Dunkle Biene Deutschland beinhaltete. Zum Abend hin schloss sich eine lockere Diskussionsrunde an, in der Themen wie Varromed, Mini-Plus, erste Einblicke in die Königinnenzucht und allgemeine imkerliche Fragen besprochen werden konnten.
Am Sonntagmorgen startete dann das Züchterseminar, welches erst nach 5 sehr kurzweiligen Stunden ein Ende fand. Das große Interesse und die tolle Mitarbeit haben mich sehr beeindruckt.

Auch wenn es die große Distanz zwischen unseren Mitglieder leider nicht immer leicht macht, ein reales Treffen zu organisieren, so ist es doch jedes Mal ein besonders schönes Erlebnis! Danke an alle Beteiligten, die mitgewirkt haben, damit dieses Wochenende zu einem so tollen Erfolg für uns alle werden konnte. Der Dank gilt hierbei selbstverständlich auch den interessierten Zuhörern der anderen Vereine und der übrigen Gäste, die durch unsere Internetpräsenz auf das Treffen aufmerksam geworden sind.

Schöne Grüße
Johannes (Zuchtkoordinator)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.